Der Social Media – Supercup


Das große Duell, auch abseits des Spielfeldes

Im DFL-Supercup treten am Sonntag Borussia Dortmund und der FC Bayern München gegeneinander an. Die zwei besten Mannschaften der letzten Saison, die aktuell besten Mannschaften Deutschlands. Nun haben wir bei divia die beiden Teams vorab in einem Duell gegeneinander antreten lassen: im Social Media Supercup 2012. Unser schon bewährten System (Link1, Link2) haben wir weiterentwickelt und nun den BVB09 und den FCB analysiert. Dieses mal haben wir neben den Facebookseiten auch die Twitteraccounts mit einbezogen.

Knapper Sieg für den FC Bayern München

In der Gesamtwertung siegt der FC Bayern München knapp im Social Media Supercup mit 77:73. Bei der Analyse fällt auf dass die beiden Vereine auch im Bereich Social Media ganz vorne sind in Deutschland. In allen drei Kategorien – Content, Auftritt und Interaktion – erreichen sie hohe Punktzahlen wobei individuell die Schwerpunkte unterschiedlich liegen. Insgesamt liegt der FC Bayern leicht vorne, vor allem durch die hohe Interaktionsrate auf ihrer Facebookseite. Auch Interessant: der FC Bayern hat ca. 2,85 mal so viele Vereinsmitglieder wie der BVB, jedoch die 3,3-fache Anzahl an Facebook-Fans wie der amtierende deutsche Meister und Pokalsieger. Oder anders: auf jedes Vereinsmitglied kommen bei Bayern München 27 Facebookfans, bei Borussia Dortmund sind es 23.

Nun sind wir gespannt auf das Spiel am Sonntag, und darauf, wer den Supercup auf dem Fussbalfeld gewinnt. Was tippt ihr, wer den DFL-Supercup 2012 holt?

(für größere Ansicht auf die Grafik klicken)

 


The big duel – on and off the pitch

In the german DFL-Supercup on sunday Borussia Dortmund and FC Bayern Munich will be competing. The best teams of the last season, the best teams in Germany at the moment. We at divia let them compete against each other in another duel in advance: the Social Media Supercup. With our proven system (Link1Link2) we now analyzed tht BVB09 and the FCB. This time we also  included the Twitteraccounts beside the Facebookpages.

Narrow victory for Bayern Munich

in the overall results FC Bayern wins the Social Media Supercup with 77:73. It is striking that the two clubs are also in the lead of social media in Germany. In all three categories – content, presentation and interaction – they achieve high scores as the main focus being individually different. Overall, the Bayern Munich is better slightly, mainly due to the high interaction rate on their Facebook page. another interesting fact: Bayern has approximately 2.85 times as many club members as the BVB, but 3.3-times the number of Facebook fans as the current German Bundesliga-champions and cup winners Dortmund. Or in other words: for any club member Bayern Munich has 27 Facebook fans, at Borussia Dortmund it’s 23 Facebook fans per club member.

We’re looking forward to the match on sunday, and are curious about who will win the Supercup on the soccerfield.What do you think who will win the DFL Supercup 2012?

(click on the graphic for full view)

 

Kategorien: Ranking und Social Media.

Trackbacks

  1. [...] für die Auswertung war dabei unser bewehrter und schon mehrfach angewendeter (z.B. DFL-Supercup-Ranking oder Fussball-Bundesliga-Ranking) Social Media Ranking Algorithmus. Bewertet und analysiert wurden [...]

  2. Homepage sagt:

    … [Trackback]…

    [...] There you will find 26219 more Infos: divia.de/en/2012/08/social-media/der-social-media-supercup/ [...]…

  3. [...] unter unseren Lesern haben wir auch noch weitere Sport Social-Media Rankings in unserem Repertoire: Supercup ; Fussball-Bundesliga; [...]

Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on Google+

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>