Für eine Customer Pain Point Analyse ist es einerseits wichtig, sich in den Kunden hineinversetzen zu können, andererseits ist es mindestens genauso wichtig, den Kunden selbst zu befragen. Finden Sie heraus, welche Fragestellungen Ihres Kunden durch Ihr Angebot eine Antwort erhalten. Nur der konkrete Kundennutzen ist im Kern wichtig, wenn es darum geht, zum Abschluss zu kommen. Leihen Sie Ihrem Kunden unseren analytischen Verstand, damit Sie zum Teil seiner Lösungen werden können.


Nutzen der Customer Pain Point Analyse

  • Identifizierung des Kundennutzens
  • Individuelle Angebote für Ihre Kunden
  • Höhere Abschlussquote durch stärkere Kaufgründe

Wir unterstützen Sie durch

  • Identifizierung relevanter Fragestellungen
  • Analyse digitaler Datenquellen
  • Entwicklung eines Pain Point Analyse-Konzepts

Blogartikel zu diesem Thema: